Zumal es mit seinem aktuellen Produkt dann gar nichts zu tun hat, sondern sich auf ein Vertriebsprodukt von vor fast 10 Jahren bezieht. Es geht um das Unternehmen FlexCom International AG.

Hier hatte Cengiz Ehliz eine hervorgehobene Stellung im Unternehmen. Das Vertriebskonzept der Flexcom International wurde dann irgendwann ergänzt um das Produkt Wee, wobei man hier dann auch im Jahre 2017 eine Trennung vollzog und jedes Unternehmen nun seine eigenen Wege geht.

Bekannt war im Hause Cengiz Ehliz, dass es einen Strafprozess im belgischen Antwerpen gab. Einen Prozess, in dem das Unternehmen Flexcom International AG freigesprochen wurde, aber handelnde Personen verurteilt wurden. Dies zur Überraschung nicht nur der Rechtsanwälte von Cengiz Ehliz sondern so hört man, auch von Cengiz Ehliz selber, das zumindest haben wir aus dem Vertriebsumfeld erfahren.

Möglicherweise hatte man das Verfahren im Hause Ehliz völlig unterschätzt, möglicherweise auch deshalb, weil man gar keinen Grund sah, warum es in Belgien überhaupt ein solches Urteil geben könnte, ein Urteil, welches die nahe geschäftliche Zukunft des Cengiz Ehliz würde beeinflussen können.

Nun gibt es ein Strafurteil gegen Cengiz Ehliz, klar gesagt auch, ein Urteil, das derzeit zwar gesprochen wurde vom Gericht, aber derzeit noch nicht rechtskräftig ist. Gegen dieses Urteil wird Cengiz Ehliz natürlich nun mit seinen Rechtsanwälten angehen und er wird versuchen, im dann anstehenden Revisionsprozess einen Freispruch “erster Klasse” zu bekommen. Ehliz selber ist überzeugt davon, dass ihm das gelingen wird, so einer der führenden Vertriebspartner.

In seinem aktuellen Vertrieb wird diese Nachricht natürlich für Unruhe sorgen, es wird Diskussionen geben, aber man wird dies sicherlich dann auch möglicherweise schnell abhaken im Vertrieb, denn das aktuelle Produkt des Cengiz Ehliz hat nichts damit zu tun.

PRESSEKONTAKT

Opus Bonum GmbH
Presse-Service

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: opus-bonum.de
E-Mail : presse@opus-bonum.de
Telefon: 0700 678 726 68
Telefax: 0700 678 726 68-1